Dienstag, 9. Dezember 2014

Fintech Depot - Intelligent Recommendations Fonds

Zur Basis des Fintech Depots aus 40 Prozent passiven Indexfonds werden noch zwei weitere Fondsprodukte hinzu gefügt. Einer davon ist der Intelligent Recommendations Global Growth Fund.

Das Produkt, seit gut einem Jahr am Markt, setzt die Empfehlungen einer Vielzahl von Anlegern in Kaufentscheidungen um und will so die "kollektive Intelligenz" der Marktteilnehmer nutzen. Der Fonds wird von der luxemburgischen Axxion verwaltet. Fondsinitiator ist aber Corvin Schmoller, der seit einigen Jahren im Bereich "kollektive Intelligenz" forscht und eine Förderung des Bundeswirtschaftsministeriums beim Aufbau seiner Anlageprodukte nutzen konnte.


Weisheit der Vielen als Fonds

Bei der kollektiven Intelligenz, so wie der Fonds sie umsetzt, werden die Anlagefavoriten der Anleger in einer unabhängigen und gleich gewichteten Befragung in Kauf- und Verkaufsentscheidungen umgesetzt. Die Idee, die bereits in den vergangenen Jahren bei einigen Investmentclubs von Intelligent Recommendations eingesetzt wurde, entspricht damit Forschungsergebnissen zu Prognosen durch die "Weisheit der Vielen".

Home Bias gewollt

Das Fonds enthält in der Regel 25 bis 40 Einzelaktien, die aus einer großen Auswahl internationaler Indizes entnommen werden können. Dadurch, dass der größte Anteil der Teilnehmer der Befragungen aus dem deutschsprachigen Raum kommt, hat der Fonds durchaus einen "Home Bias", der aber auch gewollt ist.

Über den Einsatz von Derviaten, kann der Fonds in Krisenzeiten am Aktienmarkt auch "Sicherungs"-Maßnahmen ergreifen, also den Depotbestand gegen weitere Rückgänge am Markt absichern.

Mit dem Dax gleichauf

Im ersten Jahr seines Bestehens kann der Fonds in etwa mit dem Dax Schritt halten. Die Benchmarck MSCI wurde allerdings nicht erreicht. Da das Produkte aber wissenschaftliche Erkenntnisse von den drei in Deutschland erhältlichen "Mitmach-Fonds" konsequent umsetzt, startet die Aufnahme des Fonds Anfang Januar im Fintech Depot - Anteil: 10 Prozent.

Weitere Beiträge zum Fintech Depot:

Indexfonds mit justETF

Indexfonds mit easyfolio

Aufbau des Fintech Depots






Dieses Blog durchsuchen